UnCruise

UnCruise hat zukünftig eigene Antigen-Tests an Bord. Im letzten Sommer hatte einer der Passagiere während der Kreuzfahrt ein falsch-positives Ergebnis vom Test am Flughafen erhalten, so dass die Kreuzfahrt sofort abgebrochen wurde.

Die Passagiere werden jetzt drei Mal getestet: drei Tage vor der Kreuzfahrt, vor dem Boarden des Schiffs und ein weiteres Mal während der Kreuzfahrt. Es wird allerdings erwartet, dass ein Großteil der Passagiere in Zukunft geimpft sein wird, so dass die Maßnahmen dann entsprechend angepasst werden.

#UnCruise

UnCruise Expeditionskreuzfahrten