top of page

The Ritz-Carlton Yacht Collection

Ritz-Carlton Yacht

Ritz-Carlton hat im Oktober 2022 die EVRIMA als erste von drei Luxusyachten in Dienst stellen. Damit ist Ritz-Carlton die einzige Hotelkette, die gleichzeitig als Reederei agiert. Die EVRIMA soll die Lücke zwischen Luxuskreuzfahrt und Privatyacht schließen und bringt das Ritz-Carlton Hotel-Feeling aufs Wasser. Für ein Schiff dieser Größe bietet die EVRIMA besonders viele Suiten an. Die Yacht hat das beste Platzverhältnis pro Gast von allen Kreuzfahrtschiffen und eines der besten Crew-Passagier-Verhältnisse. Fünf Restaurants bieten Spitzenküche, darunter eines, das von einem 3-Michelin-Sterne Koch geführt wird.

Durch die Marina am Heck haben Sie direkten Zugang zum Wasser mit zahlreichen Wassersportgeräten, sie ermöglicht aber auch abendliche Partys direkt am Wasser.

Auf den Routen der Ritz-Carlton Yachten ist Entschleunigung angesagt. Anstatt so viele Häfen wie möglich anzulaufen, liegt der Schwerpunkt auf Übernacht-Aufenthalten und exklusiven Landgängen. Bei einer einwöchigen Kreuzfahrt werden deshalb nur vier oder fünf Destinationen angelaufen. Die EVRIMA verbringt die Sommer im Mittelmeer und die Winter in der Karibik.

Für die Sommersaison 2024 werden u.a. Syros, Trogir und Portofino neu angelaufen. Übernachtaufenthalte werden u.a. in Casablanca, Portofino, Dubrovnik und Monaco angeboten. 2025 läuft die EVRIMA erstmals Toulon, Kos und Marbella an.

Zwei etwas größere Schwesterschiffe, die ILMA und die LUMINARA, sind  in Bau und sollen 2024 und 2025 fertig gestellt werden. Beide werden mit LNG fahren. Die ILMA wird den Sommer 2025 in Nordeuropa verbringen, während die EVRIMA und die LUMINARA das Mittelmeer bereisen..

Schiffsdaten

Luxuskreuzfahrt

Ritz-Carlton Yacht

Ritz-Carlton Schiff

Ritz-Carlton Yacht Schiffsdaten
Ritz ILMA LUMINARA Schiffsdaten
Wissenswertes
  • Zielgruppe: Alle, die die Seereise-Variante des Ritz-Carlton Hotelfeelings suchen und mit einer ultra-luxuriösen Yacht auf Kreuzfahrt gehen möchten. Da viele der Kreuzfahrer Hotelgäste von Ritz-Carlton und Erstfahrer auf Kreuzfahrtschiffen sind, ist das Durchschnittsalter niedriger.

  • Die meisten Kreuzfahrten dauern 7 bis 10 Tage, können aber ohne Wiederholung des Routings miteinander kombiniert werden.

  • Alle Kabinen verfügen über mindestens 7,5 qm große Balkone (die größten, die es auf Kreuzfahrtschiffen gibt) und werden von einer Art Butler, einem "Personal Assistant" betreut.

  • Die EVRIMA verfügt über einen besonders hohen Anteil von großen Suiten, die sich flexibel miteinander kombinieren lassen können.

  • Alle Restaurants haben große Terrassen, auf denen man im Freien speisen kann. 

  • Das Restaurant "S.E.A", von dem Ritz-Carlton hofft, dass es das erste Restaurant mit Michelin-Stern auf See wird, ist aufpreispflichtig.

  • Auf dem Marina-Deck lassen sich seitlich zwei Plattformen ausklappen, um die Fläche zum Sonnenbaden zu vergrößern. 

  • Die Panorama-Lounge befindet sich auf dem obersten Deck des Schiffes.

  • Die EVRIMA verfügt wie eine echte Privatyacht über kein Theater.

  • Der Spa hat einen Outdoor-Bereich

  • Die klimatisierten Tender sind den Beibooten von Abramowitschs Yacht Eclipse nachempfunden.

  • Alle Getränke, WLAN, Trinkgelder und die Nutzung des (nicht motorisierten) Wassersport-Equipments wie Kajaks, Standup-Paddleboards, Jollen, Windsurfing und Schnorchelausrüstung sind inklusive. 

Kabinen und Deckplan
EVRIMA Deckplan
ILMA Deckplan
Video und Fotos
bottom of page