UnCruise Adventures

1/24

Die nordamerikanische, in Familienbesitz befindliche Reederei UnCruise hat zahlenmäßig die größte Flotte von Expeditionsschiffen weltweit. Sie besteht aus neun kleinen Schiffen mit einer Kapazität von maximal 22-86 Passagieren, die Kreuzfahrten an der amerikanischen Pazifikküste zwischen Alaska und den Galapagos anbieten. Eines der Schiffe unternimmt zusätzlich Flusskreuzfahrten auf dem Columbia River. UnCruise ist jedes Frühjahr die erste Reederei in Alaska, mit der man auf sieben Schiffen und unterschiedlichen Routen das Erwachen der Natur erleben kann und im Herbst die letzte, die sich in den Süden zurückzieht. UnCruise ist die einzige Small Ship-Reederei, die Kreuzfahrten auf Hawaii durchführt und das einzige Kreuzfahrtschiff, das dort die Insel Moloka'i anlaufen darf. Und die Reederei ist die Einzige, die ganzjährig ein Schiff in Mittelamerika stationiert hat. Der Fokus liegt bei den Kreuzfahrten auf "Soft Adventure" mit verantwortungsvoller, aktiver Natur- und Wildtierbeobachtung sowie dem Kennenlernen der Landeskultur. Ranger und Experten halten informative Vorträge zu Natur und Tierwelt oder Geschichte und Kultur der Region. Alle Schiffe bieten täglich kostenlose Kajaktouren, Standup-Paddling, Dingi-Ausflüge, Wandertouren und zahllose weitere Aktivitäten an. Die Schiffe sind nicht übertrieben luxuriös, aber die Crew ist herzlich und aufmerksam und der Service hervorragend.

Schiffsdaten

UnCruise

UnCruise Expeditionskreuzfahrten

UnCruise Schiffsdaten
Wissenswertes
  • Zielgruppe: aktive und naturbegeisterte Kreuzfahrer.

  • Sehr persönlicher und herzlicher Service durch eine rein amerikanische Crew.

  • Legeres und sportliches Ambiente.

  • Die Schiffe der Safari-Klasse sind etwas luxuriöser, die der Adventurer-Klasse etwas einfacher.

  • Die LA PINTA verfügt über ein Glass-Bottom-Boat. Die Kabinen auf diesem Schiff haben keine Fernseher.

  • Die Brücke und alle Bereiche des Schiffes stehen Passagieren jederzeit offen.

  • Die meisten Schiffe haben eine Unterwasser-Bugkamera, Unterwassermikrophone und eine spezielle Kayak-Plattform, die einen sicheren und bequemen Einstieg ermöglicht.

  • In der Regel sind Kinder erst ab acht Jahren auf den Schiffen erlaubt.

  • Es werden Themenkreuzfahrten mit folgenden Schwerpunkten angeboten: Vogelbeobachtungen, Photografie, Wein, Wellness, Marinebiologie und Storytelling.

  • Hafengebühren und Steuern sind nur bei den Galápagos-Kreuzfahrten inklusive.

  • Bei den Galápagos-Kreuzfahrten sind außerdem 2 Übernachtungen in Quito und der Flug auf die Galápagos-Inseln im Preis enthalten. Die Gruppengröße bei den Exkursionen beträgt auf der LA PINTA 11-12 Personen.

  • Alle Getränke, Landausflüge, die Nationalparkgebühren und die Transfers sind inklusive. Auf allen Schiffen ist die Benutzung von Kajaks und auf allen Schiffen außer der LA PINTA ist die Benutzung von Stand Up Paddling Boards inkludiert.

Kabinen und Deckplan

Expeditionskreuzfahrten

UnCruise Alaska Flotte
Video und Fotos
1/14
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Facebook
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Youtube
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Instagram
Sail Ski & Sun Travel
Trogerstr.40  
81675 München  
Tel.089/472820