SeaDream Yacht Club

1/31

Silversea kleine Kreuzfahrtschiffe, Luxus-Schiffe

Die norwegische Reederei SeaDream Yacht Club ist eine der wenigen unabhängigen, in Privatbesitz befindlichen Reedereien. Sie hat die beiden baugleichen Yachten SEADREAM I und II im Programm, die den Hamburgern vielleicht noch aus den 1980ern als Sea Goddess I und II bekannt sind. Die Zwillingsyachten gehören zu den exklusivsten Kreuzfahrtschiffen der Welt und werden regelmäßig vom „Berlitz Cruise Guide“ in den Top fünf der internationalen Boutique-Schiffe gelistet. Unter dem Motto "It's yachting, not cruising" erwartet Sie ein ungezwungenes und doch elegantes Yacht-Erlebnis. Wie Privatyachten haben die SeaDream-Schiffe keine Balkone, machen das aber durch echtes Yachtfeeling mit sehr persönlichem Service wett. Zu den Highlights gehören Balinesische Betten, in denen man an Deck übernachten kann, ein großzügiges Pooldeck und eine umfangreiche Wassersportbasis mit Jetskis. 

Schon lange fahren die SeaDream-Yachten mit schadstoffarmem Marinediesel.

Von Mai bis Oktober verkehren die SEADREAM I und II im Mittelmeer und laufen exklusive Yachthäfen wie Porto Cervo und malerische Buchten wie die von Naxos an - versteckte Hotspots abseits der Touristenströme. Von November bis April machen die Zwillingsyachten Island-Hopping in der Karibik, wo sie z.B. als einzige Schiffe die Insel Saba ansteuern.  

Neu in 2020 ist die kroatische Insel Vis. Exklusiv angelaufen werden die griechische Insel Ikaria, die italienische Stadt Santa Maria di Leuca und Neum in Bosnien. In der Karibik werden u.a. erstmalig Prickly Pear und Isla Catalina angesteuert.

Neue Destinationen in 2021 sind Israel mit den Häfen Ashdod und Haifa, das italienische Otranto und die kleine Hafenstadt Agios Nikolaos auf Kreta. Das Schwarze Meer wird wieder ins Programm aufgenommen. Exklusiv, als einzige Reederei, läuft die SEADREAM II dort das türkische Mudanya an. Auch ein Besuch in Ksamil, Albanien, ist nur mit der SEADREAM II möglich. Die SEADREAM I hingegen läuft exklusiv den kleinen französischen Hafen Saint-Cyr-sur Mer an.

2022 bietet SeaDream Yacht Club nach mehr als 10 Jahren wieder Kreuzfahrten ab/bis Florida an. Erstmalig angelaufen werden die Bahamas, Turks & Caicos und insgesamt 17 neue Häfen auf den Antillen. Die SEADREAM-Yachten werden die einzigen Schiffe sein, die Providenciales, Rose Island auf den Bahamas, Playa Rincon in der Dom. Rep. und Long Bay auf Tortola anlaufen. 

Schiffsdaten

SEADREAM

kleine Kreuzfahrtschiffe

Wissenswertes
  • Zielgruppe: Paare und Honeymooner, die einen lässigen Yachtstil mit hervorragender Küche, wenig Entertainment und allen erdenklichen Wassersportmöglichkeiten schätzen.

  • Brückenbesuche können zeitweise arrangiert werden.

  • Gourmet-BBQs am Strand mit "Champagne & Caviar Splashs" in der Karibik oder "Shaken Not Stirred Partys" am Pool bei den Mittelmeerkreuzfahrten.

  • "Starlit Movies" - Kino unterm Sternenhimmel.

  • Abhängig von der Route: Marktbesuch mit dem Chefkoch und Mountainbike-Touren mit den Offizieren.

  • 10 Mountainbikes werden für Landausflüge kostenlos zur Verfügung gestellt.

  • Jeder Passagier erhält einen Pyjama mit eingesticktem Namen.

  • Das gesamte Wassersportangebot wie Laser, Katamarane, Banana Boat, Stand-up Paddle Boards, Glasboden-Kajaks, Jet Skis, Wake Board und Wasserski sowie Trampolin und Badeinsel kann kostenlos benutzt werden.

  • Alle Getränke und die Trinkgelder sind inklusive.

Kabinen und Deckplan

SeaDream I + II

SeaDream Luxuskreuzfahrten

SeaDream I + II

SeaDream Deckplan
Video und Fotos
1/16
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Facebook
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Youtube
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Instagram
Sail, Ski & Sun Travel
Trogerstr.40  
81675 München  
Tel.089/472820