Poseidon Expeditions

1/23

Die Flotte von Poseidon Expeditions besteht aus zwei Schiffen mit Eisklasse: einem Expeditionsschiff und einem Eisbrecher.

Ersteres, die SEA SPIRIT, ist das kleinste, immer auch deutschsprachig geführte Expeditionsschiff. Sie zeichnet sich durch sehr gemütliche, schiffige Kabinen und eine familiäre Atmosphäre aus. Die SEA SPIRIT befährt im Sommerhalbjahr die Arktis, im Winterhalbjahr ist sie in der Antarktis unterwegs. An beiden Polen werden Kajaktouren angeboten, in der Antarktis zusätzlich Camping im Eis. Die SEA SPIRIT ist das Schiff, das die längste Antarktis-Saison im Programm hat. Die ersten Kreuzfahrten werden schon im Oktober durchgeführt. Auch die Grönland-Saison beginnt besonders früh. Im Mai ist die SEA SPIRIT das erste Schiff an der Westküste.

Zusätzliche Besonderheit im Routing der SEA SPIRIT: Sie bietet als einzige Reederei Kreuzfahrten von Spitzbergen direkt nach Franz-Josef-Land an. Dadurch sparen Sie die übliche je zweitägige An- und Abreise von Murmansk. In 2019 sind zwei Kreuzfahrten in Zusammenhang mit Großbritannien neu aufgelegt und eine zusätzliche Expeditionsreise von Island nach Ost-Grönland.

Der Eisbrecher 50 YEARS OF VICTORY wurde gebaut, um die Seewege im Norden Sibiriens insbesondere im Winter für die Handelsschifffahrt frei zu halten. In den Sommermonaten steht das Schiff für wenige Wochen als Kreuzfahrtschiff der besonderen Art für Expeditionen zum Nordpol zur Verfügung. Maximal 124 Passagiere sind dann nördlicher als jeder andere Mensch der Welt unterwegs. Sobald die Instrumente auf der Schiffsbrücke die Position 90° Nord anzeigen, stoppen die Maschinen – nicht nur der Ausstieg und ein Spaziergang auf dem Eis des Nordpols stehen am nördlichsten Punkt der Erde auf dem Programm, sondern auch das Baden im Nordpolarmeer in der frei gebrochenen Fahrrinne der 50 YEARS OF VICTORY.

Schiffsdaten
Expeditionskreuzfahrten Arktis
Expeditionskreuzfahrten Nordpol
Wissenswertes
  • Zielgruppe: Passagiere, die ein kleines, gemütliches, deutschsprachiges Schiff suchen, das viele Landgänge anbietet.

  • SEA SPIRIT: Großzügige, gemütliche Kabinen, davon sogar fast 30% mit Balkon. Buchung halber Kabinen ist möglich.

  • Kajaktouren und Camping sind kostenpflichtig und müssen im Voraus gebucht werden. Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

  • Lektor-Passagier-Verhältnis 1:9, eines der besten der Branche.

  • Die Brücke steht Passagieren jederzeit offen und der Bugbereich darf betreten werden.

  • Die Lounge befindet sich im Heckbereich.

  • Legeres Ambiente..

  • Freundliches, deutsches und sehr engagiertes Expeditionsteam.

  • 50 YEARS OF VICTORY: Flüge mit dem bordeigenen Helikopter sind inklusive.

  • Eine Vorübernachtung, die Transfers vom Hotel zum Schiff und nach der Kreuzfahrt vom Schiff zum Flughafen sind inklusive. Eine Kaffee-,Tee- und Wasserstation und selbstgebackene Cookies stehen rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung. Fotoworkshops sind ebenfalls im Preis enthalten. Ab 2021 ist das WLAN auf der SEA SPIRIT im Preis eingeschlossen.

Kabinen und Deckplan

SEA SPIRIT

Sea Spirit Expeditionskreuzfahrten Poseidon Expeditions Deckplan

50 YEARS OF VICTORY

Expeditionskreuzfahrten

Expeditionskreuzfahrten

50-years-of-victory Expeditionskreuzfahrten Deckplan
Video und Fotos
1/21
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Facebook
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Youtube
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Instagram
Sail, Ski & Sun Travel
Trogerstr.40  
81675 München  
Tel.089/472820