Silhouette Cruises

Einer Segelkreuzfahrt mit Silhouette Cruises steht nichts mehr entgegen, da die Seychellen seit dem 1.August 2020 wieder die Einreise aus Ländern mit niedrigem und mittleren COVID-19-Risiko, zu denen auch Deutschland zählt, erlauben. Von allen Reisenden wird ein negativer COVID-19-Test verlangt, der bei Abflug nicht älter als 72 Stunden sein darf. Urlauber müssen einen Nachweis über eine zertifizierte Unterkunft für den gesamten Aufenthalt sowie eine Reisekrankenversicherung, die COVID-19-Erkrankungen abdeckt, vorweisen. Zurzeit rät das Auswärtige Amt noch von Reisen ab, da es eine pauschale Reisewarnung verhängt hat. Diese wird aber sicher am 30.September 2020 auslaufen.

#SilhouetteCruises

Silhouette Cruises