Sailing-Classics

Die Segelyachten CHRONOS, KAIROS und RHEA von Sailing-Classics laufen zwar 70% der Zeit unter Segeln, benötigen aber für die Lüftung und die Klimaanlage, die Meerwasserentsalzung, die Kühlung, das Kochen, Waschen und Trocknen, für Licht, Navigation und Steuerung viel elektrische Energie aus Dieselgeneratoren. Das sind fast 2/3 des Gesamtverbrauches. Alles in allem brauchen die Yachten pro Gast ca. 75 l Diesel in der Woche. Dafür wird fast ausschließlich AGO (Automotive Grade Oil), also schwefelarmen Auto-Diesel anstelle des MGO (Marine Grade Oil), der bereits das 100fache an Schwefel des AGO enthält (aber immer noch 5000 Mal weniger als das Schweröl, das bei den meisten See- und Kreuzfahrtschiffen verbrannt wird) verwendet. In der nahen Zukunft werden die Yachten von Sailing-Classics den vollkommen reinen Synthetischen Diesel Shell GTL tanken, wo immer sie ihn bekommen können. Auch dies ist ein in Dubai produzierter fossiler Brennstoff mit dem Ausgangsstoff Erdgas, der aber sehr sauber verbrennt, also ähnlich wie bei den ganz neuen, mit Flüssiggas betriebenen Schiffen.

Aber Nachhaltigkeit ist mehr als nur Treibstoff. Es ist eine Summe aus vielen Details, von der Verwendung Mikroplastik-freier Seife und Shampoo, welche Sailing-Classics ab diesem Jahr an Bord führt, über die nachfüllbaren Stahlwasserflaschen, die bereits seit 2 Jahren die kleinen Plastikflaschen ersetzt haben, bis zu biologisch abbaubaren Waschmitteln und der Mülltrennung bzw. dessen Entsorgung.

#SailingClassics


  • Sail, Ski & Sun Travel auf Facebook
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Youtube
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Instagram
  • Pinterest
Sail, Ski & Sun Travel
Trogerstr.40  
81675 München  
Tel.089/472820