Paul Gauguin Cruises

Paul Gauguin Cruises nützt die niedrigen Corona-Zahlen in der Südsee aus und führt seid gestern wieder Kreuzfahrten zunächst für den einheimischen französisch-polynesischen Markt durch. Ab dem 29.Juli 2020 werden auch internationale Gäste willkommen geheißen. Diese erste Kreuzfahrt "Society Islands & Tuamotus" führt in 10 Nächten von Papeete nach Huahine, Bora Bora, Motu Mahana und Moorea. Auf der Reise werden außerdem die Atolle von Rangiroa und Fakarava in den Tuamotus angelaufen. Ab August finden die Kreuzfahrten fahrplanmäßig statt. Zusammen mit PONANT hat Paul Gauguin Cruises ein Covid-Hygieneprotokoll erarbeitet, das Sie gerne von mir erhalten können.

#PaulGauguinCruises

Paul Gauguin Cruises