Hapag-Lloyd Cruises

Hapag-Lloyd Cruises hat auf Grund der aktuellen Geschehnisse in der Ukraine entschieden, auch die Russlandkreuzfahrten der EUROPA und der EUROPA 2 im Jahr 2022 und 2023 abzusagen bzw. anzupassen:

MS EUROPA 2:

  • EUX2318 vom 11.08. - 20.08.2023 | Hamburg nach Stockholm - Reise endet in Stockholm anstelle von St. Petersburg

  • EUX2319 vom 20.08. - 29.08.2023 | Stockholm nach Kiel - Reise beginnt in Stockholm anstelle von St. Petersburg, die Reihenfolge der Häfen im Laufe der Reise hat sich geändert, Malmö und Göteburg sind hinzugekommen.

MS EUROPA:

  • EUR2313 vom 25.06. - 07.07.2023 | Hamburg nach Travemünde - verlängerter Aufenthalt in Helsinki, zusätzlich werden Turku/Finnland und Visby/Gotland/Schweden angelaufen

  • EUR2315 vom 21.07. - 02.08.2023 | Kiel nach Hamburg - zusätzliche Anläufe auf Bornholm/Dänemark sowie in Kopenhagen/Dänemark. Da Kleipeda aus behördlichen Gründen leider ebenfalls nicht angelaufen werden kann, wird anstelle dessen Gotland/Dänemark angelaufen.

  • EUR2318 vom 22.08. - 04.09.2023 | Kiel nach Hamburg - ein neuer Fahrplan wird derzeit noch ausgearbeitet

#HapagLloydCruises

MS EUROPA