Poseidon Expeditions


Die SEA SPIRIT ist bei der ersten Anlandung der Saison auf Grönland Opfer des dichten Eises vor der grönländischen Westküste geworden. Da die letzten Kilometer des 170km langen Kangerlussuaq Fjords durch Packeis blockiert waren, wurden weder Kosten noch Mühen gescheut und die Passagiere mit Zodiacs an Land gebracht und von dort mit dem Helikopter nach Kangerlussuaq, ihrem regulären Ausschiffungshafen, geflogen. Die ankommenden Gäste mussten auf dem umgekehrten Weg an Bord gelangen. Insgesamt wurden so 200 Passagiere von und an Bord gebracht.

Im letzten Jahr um diese Zeit war der 170km lange Fjord bereits eisfrei gewesen. Andere Reedereien sagten deshalb diese malerische Fjord-Passage noch während der Kreuzfahrt ab.

#PoseidonExpeditions

  • Sail, Ski & Sun Travel auf Facebook
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Youtube
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Instagram
  • Pinterest
Sail, Ski & Sun Travel
Trogerstr.40  
81675 München  
Tel.089/472820