Hapag-Lloyd Expedition

Die Expeditionsflotte von Hapag-Lloyd Cruises besteht aus dem 4-Sterne-Schiff BREMEN und den Neubauten HANSEATIC NATURE und HANSEATIC INSPIRATION, die 2019 in Dienst gestellt wurden. Die HANSEATIC SPIRIT stößt 2021 zur Flotte. Da die Schwesterschiffe mit einem einzigartigen Konzept auf den Markt kommen, widme ich den Klassikern und den Neubauten getrennte Seiten.

Alle vier Expeditionsschiffe fahren grundsätzlich mit schadstoffarmem Marinedieselöl anstatt mit Schweröl. Mit ihrer großen Erfahrung und dem innovativen Routing hat Hapag-Lloyd Cruises Expeditionsgeschichte geschrieben. Die Reederei hat als erste mit einem nicht-russischen Schiff die Nordostpassage durchfahren und ist mit ihrem Expeditionsschiff bis auf 85° nördlicher Breite vorgedrungen, 480km vom Nordpol entfernt, dem nördlichsten Punkt, an dem je ein Kreuzfahrtschiff war. Hapag-Lloyd hat auch als erster die Durchfahrung der Nordwestpassage mit der Nordostpassage kombiniert und so eine Arktisumrundung angeboten.

Die beiden weiteren 5-Sterne Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises, die EUROPA und die EUROPA 2, bieten reine Kreuzfahrten an.

 

Expeditionskreuzfahrt HANSEATIC NATURE

HANSEATIC INSPIRATION

kleine Kreuzfahrtschiffe Europa

HANSEATIC NATURE

Hapag Lloyd Europa Kreuzfahrten kleine Schiffe
4  Sterne
111 m Länge
155 Passagiere
Tagesraten ab 320 Euro p.P.

Expeditionskreuzfahrten

Hapag-Lloyd Europa 2 kleine Schiffe
5 Sterne
138 m Länge
230 Passagiere
Tagesraten ab 470 Euro p.P.
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Facebook
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Youtube
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Instagram
Sail, Ski & Sun Travel
Trogerstr.40  
81675 München  
Tel.089/472820