Kinderermäßigungen auf Kreuzfahrtschiffen Teil 1

10.7.2016

Die Kindertarife der Kreuzfahrtanbieter könnten unterschiedlicher kaum sein. Bei vielen Reedereien fahren Kids kostenlos oder mit Rabatt mit, manchmal bis zum Alter von zwölf Jahren, hier und da aber sogar bis 24 oder noch älter. Kinder-Konditionen bedeuten zudem nicht automatisch, dass diese Reisen günstiger sind als bei anderen Anbietern zum regulären Preis für eine dritte Person in einer Doppelkabine.

Bei AIDA reisen Kinder bis zwei Jahre immer gratis. Bis 24 Jahre gelten gestaffelte Festpreise in der Kabine der Eltern, Mehrbettkabinen für Familien stehen zur Verfügung. Bei Unterbringung in einer eigenen Kabine gibt es Preisnachlässe von 25 bis 35 Prozent. 

TUI Cruises nimmt Kinder bis 14 Jahre in der Kabine der Eltern kostenlos mit, große Familienkabinen mit bis zu sechs Betten sind verfügbar. In separaten Kabinen bekommen Kinder Rabatte zwischen 25 und 35 Prozent.

Costa lässt bis zu zwei Kinder bis einschließlich 17 Jahre kostenlos bei den Eltern mitfahren, Ausnahme sind die Schiffe der Neo-Collection sowie bei den meisten Fernreisezielen. Kabinen mit Belegung für bis zu fünf Personen stehen bereit, zudem gibt es separate Innenkabinen für Kinder bei zwei Vollzahlern zum halben Katalogpreis.

Die kompliziertesten, aber auch vielfältigsten Tarife hat MSC. Zu vielen Terminen reisen bis zu zwei Kinder bis einschließlich zwölf Jahren in der Elternkabine kostenlos. Bis 17 gibt es Festpreise, ebenso für Kinder in separaten Innenkabinen und für angrenzende Kabinen mit Verbindungstür. Alleinreisende bekommen 60 Prozent Rabatt für das mitreisende Kind bis 17 Jahre.

Royal Caribbean International bietet Kinderfestpreise für viele Europa-Abfahrten und hat auf den meisten Schiffen auch größere Familienkabinen oder -Suiten. Das Alter der Kinder spielt keine Rolle, solange sie mit ihren Eltern in der gleichen Kabine wohnen.

Norwegian Cruise Line berechnet nur Steuern und Gebühren für Kinder unter zwei Jahren in der Kabine der Eltern. Zwischen 2 und 17 Jahren gibt es Festpreise, die abhängig von der jeweiligen Reise um bis zu rund 40 Prozent unterhalb des Preises für eine reguläre dritte Person in der Kabine liegen.

 

Keine speziellen Kinderpreise bietet Princess Cruises. Die Tarife für die dritte Person in der Elternkabine liegen aber bis zu 70 Prozent unter dem regulären Preis. Es gibt Familiensuiten für acht Personen.

 

Bei Holland America Line fahren Kinder bis zwei Jahre zum Sonderpreis. Ansonsten gelten die regulären Festpreise für die dritte Person in einer Kabine, die teils sehr günstig sind.

 

Übrigens: Auch für Kinder fällt oft Trinkgeld an und kann gerade bei sehr günstigen Angeboten ein relevanter Kostenblock sein.

Bei Celebrity, RCL, HAL und Princess wird Trinkgeld immer erwartet, bei Norwegian ab einem Alter von drei Jahren. Costa und MSC Staffeln und empfehlen ab drei (MSC) oder vier (Costa) Jahren den halben Satz, ab 14 (MSC) beziehungsweise 15 Jahren (Costa) den vollen Satz. Nur TUI Cruises und Aida erwarten kein Trinkgeld. Quelle: Touristik Aktuell

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

02.12.2019

30.11.2019

29.11.2019

23.11.2019

Please reload

Archiv
Please reload

  • Sail, Ski & Sun Travel auf Facebook
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Youtube
  • Sail, Ski & Sun Travel auf Instagram
Sail Ski & Sun Travel
Trogerstr.40  
81675 München  
Tel.089/472820